LEAD
Ausgabe Nr. 44 / 03-2009
Ehrlich währt am längsten
 suchen
print  Newsletter drucken
Linie
home Home
 
 
Neue Einstiegsseite
 
Altes und neues System
sda
SDA produziert mit neuem Editor - Wie Kunden davon profitieren können
Die SDA stellt sich auf die Multimedia-Zukunft ein. Die nationale Nachrichtenagentur ist derzeit daran, als letzten Teil des in den vergangenen Jahren vollständig erneuerten Redaktionssystems einen neuen Editor einzuführen. Dieser Schritt erlaubt die Integration von Text und Bild sowie die Nutzung von Synergien mit der Bildagentur Keystone. Die SDA hatte Keystone Anfang 2008 zusammen mit der österreichischen APA übernommen. Die Arbeitsplätze in der SDA-Zentrale in Bern sind bereits weitgehend auf das neue System umgestellt. Derzeit werden sukzessive die 18 Regionalredaktionen (inklusive Bundeshaus) ausgerüstet.

Das neue Redaktionssystem bringt für die Redaktion, aber auch für den Empfang des SDA-Dienstes bei den Kunden Veränderungen. So sind die Keywords und Deskriptoren durch Top- und Subchannels ersetzt worden. Keywords waren frei formulierte Schlagwörter wie zum Beispiel SCHWEIZ/BUNDESRAT/BANKGEHEIMNIS/MERZ, während Deskriptoren (zum Beispiel c5swi, reg, ecpb) für Datenbankabfragen wichtig waren. Mit Top- und Subchannels, die sich an internationale Standards (IPTC) orientieren, liefert die SDA zu jeder Meldung wesentlich detailliertere Metadaten als zuvor. Ferner enthält jede Meldung ein kurzes Catchword, das vor dem Titel steht und die Meldung im Sinne einer Spitzmarke einordnet.

Ausgebaut hat die SDA zudem die geografischen Metadaten. So sind sämtliche Meldungen mit einem länderspezifischen IPTC-Code versehen. Dort wo mehrere Länder betroffen sind, werden weitere Länder-Codes gesetzt. Für die Schweiz gibt es neu Codes für jeden Kanton gemäss dem Auto-Kennzeichen des jeweiligen Kantons. Hinzu kommen Codierungen für die 52 grössten Städte der Schweiz und 14 Codes für Regionen (Beispiel: Zentralschweiz, Ostschweiz). Diese Metadaten werden wie heute per Satellit übermittelt. Sie können für Suchabfragen im News Management System der Kunden verwendet werden.

Die SDA will künftig aber noch einen Schritt weitergehen. Dank der Metadaten lassen sich gezielt Informationspakete für Kunden schnüren, die technisch dafür eingerichtet sind. Die Textkategorien sind stärker aufgeteilt als beim alten SDA-System. So lassen sich Metadaten, Catchword, Titel, Untertitel, Lead, Textabschnitte und Notizen separat abrufen. Die  Kunden können damit ihr News-Menü individuell besser zusammenstellen.

Um vom ausgebauten Angebot der SDA profitieren zu können, werden einzelne Kunden ihre Empfangssysteme anpassen müssen. Im Idealfall werden bei den Kunden Catchword und Titelzeile im News-Management-Systemen angezeigt. Sollten Sie technische Unterstützung benötigen, so ist die SDA-IT gerne behilflich. Sie erreichen uns unter der zentralen Telefonnummer 031/309 33 33 oder unter Email helpdesk@sda.ch.

Winfried Kösters, stv. Chefredaktor
Thomas Eltschinger, Leiter IT
 
Inhalt
TOP STORY
Agenturmeldungen als Freiwild
Die Meinung, im Internet sei alles gratis und könne nach Belieben kopiert, runtergeladen und weiterverwendet werden, ist weit verbreitet. Nur,…
sda
SDA produziert mit neuem Editor - Wie Kunden davon profitieren können
Die SDA stellt sich auf die Multimedia-Zukunft ein. Die nationale Nachrichtenagentur ist derzeit daran, als…
Die neue Internet-Plattform der SDA ist im Einsatz
Eine moderne, den heutigen Möglichkeiten angepasste Plattform, auf der der Kunde z.B. sein Profil selbst ändern…
Si
Ski-WM 2009 in Val d'Isère: Mittendrin statt nur dabei
In ungeraden Jahren fehlen dem Sport die ganz grossen Höhepunkte. Es gibt keine Olympischen Spiele, und im…
na
Presseportal für iPhone und BlackBerry
Die SDA-Beteiligung news aktuell hat eine neue mobile Version des Presseportals gestartet. Das verbesserte…
MINDS-CH
MINDS-CH lanciert
Anlässlich des Automobil-Salon in Genf wurde das Mobile Magazine "touring mobile" vorgestellt, welches von…
AWP
awp tritt mit einem neuem Logo auf
awp gibt sich eine neue Unternehmensidentität: Aus der "AG für Wirtschaftspublikationen" wird die "awp…
KEYSTONE
KEYSTONE Assignments
Während in Paris die Angestellten einer weltweit tätigen Schweizer Firma von der Kantine zurückkehren, macht…
KURZ UND BÜNDIG
Lesen Sie hier News aus der sda Gruppe.
 
          macREC