LEAD
Ausgabe Nr. 52 / 03-2011
Ein verlässlicher Partner unserer Kunden
 suchen
print  Newsletter drucken
Linie
d | f  
Editorial
Verlässlicher Partner

Erdbeben, Tsunami und Atomkatastrophe haben für einen enormen „News-Hunger“ gesorgt. In einer solchen Situation spielen Nachrichtenagenturen eine entscheidende Rolle. Sie informieren rasch, zuverlässig, glaubwürdig und vollständig.

Die SDA hat zur Katastrophe in Japan vom 11. bis zum 25. März pro Sprache rund 900 Meldungen in den Dienst gegeben. Möglichst alle Aspekte in Japan wurden beleuchtet, aber auch die Auswirkungen und Diskussionen in der Schweiz journalistisch bearbeitet. Neben der aktuellen Berichterstattung boten wir eine breite Palette an Einordnung, Hintergrund und Sidelines. Gleichzeitig haben wir auch alle anderen Themen im In- und Ausland, die vorübergehend aus dem Newsfokus gerieten, aufmerksam verfolgt. Als verlässlicher Partner unserer Kunden – in allen Situationen.

Bernard Maissen, Chefredaktor
Anmelden
Abmelden
Archiv
Mitgearbeitet an dieser Ausgabe haben:
Bernard Maissen (SDA); Winfried Kösters; (SDA); Béat Grossenbacher (SDA); Peter Lerch (Si); Michel Aeberhard (SDA-IT); Janine Dobler (na); Sandra Donat (Keystone); Dagmar Morawitz (AWP)
Koordination: Therese Hirsbrunner
 
Bild: Yoshiko Kusano
Eidgenössische Wahlen 2011 – SDA spielt ihre Trümpfe aus
Die Vorbereitungen für die eidgenössischen Wahlen 2011 laufen auf Hochtouren – in den Parteizentralen, aber auch bei der SDA. Die Wahlen von National- und Ständerat sind für die nationale Nachrichtenagentur der Höhepunkt des Jahres. Die Berichterstattung hat bereits begonnen und wird in den nächsten Wochen und Monaten intensiviert. Die Planung für den Wahltag selbst ist in Vorbereitung. Sie ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg. Das gilt auch für die Berichterstattung im Anschluss an die Wahlen.

Die SDA wird einmal mehr ihre Trümpfe ausspielen können. Dank ihrer breiten Verankerung in den Kantonen ist die SDA in der Lage, ihren Kunden einen umfassenden Überblick aus allen Regionen zu bieten. Unser Netz umfasst total 13 Regionalredaktionen, die deutschsprachig mit 33 Personen, französischsprachig mit 19 Personen und italienischsprachig mit 2 Personen besetzt sind. Die SDA übernimmt für die Schweizer Medien einen wichtigen Teil der Hintergrundarbeit, die im Rahmen der eidgenössischen Wahlen zu leisten ist.

Hintergrundberichte

Vor, während und nach den eidgenössischen Wahlen wird die SDA ihren Kunden zahlreiche Hintergrundberichte übermitteln. Erste Stimmungstests liefern die kantonalen Urnengänge; wir werden sie mit Analysen aus der nationalen Optik begleiten. Statistische Daten rund um die eidgenössischen Wahlen werden wir akribisch auswerten – Stichwort Data Mining. Dazu nur einige Beispiele:…
mehr
 
 
Inhalt
TOP STORY
Eidgenössische Wahlen 2011 – SDA spielt ihre Trümpfe aus
Die Vorbereitungen für die eidgenössischen Wahlen 2011 laufen auf Hochtouren – in den Parteizentralen, aber auch bei der SDA. Die Wahlen von…
sda
Woche der Medien in der Schule – SDA vorne dabei
Der Kreislauf der Information – so lautet das Thema der 8. Woche der Medien in den Schulen der französisch- und…
Si
Zügig und informativ
In den Redaktionen der Sportinformation in Zürich und Genf sind 35 Sportjournalistinnen und -journalisten…
SDA-Informatik
Neue Kunden sprechen der SDA Informatik AG ihr Vertrauen aus
Ein wesentliches Ziel der SDA Informatik AG (SDA-IT) ist das Erbringen von IT-Dienstleistungen am Drittmarkt…
na
Weiterbildung in der Firma: Inhouse-Seminare zu PR- und Marketingthemen
Die SDA-Tochter news aktuell baut ihr Angebot für die firmeninterne Weiterbildung aus. news aktuell konzipiert…
AWP
Zinsprognose: Experten uneins über Zeitpunkt für SNB-Zinsschritt
Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat in ihrem jüngsten Statement ein optimistischeres Bild der heimischen…
KEYSTONE
Ein Bild geht um die Welt
Das World Press Photo des Jahres 2010 ist das Porträt der verstümmelten afghanischen jungen Frau Bibi Aisha,…
KURZ UND BÜNDIG
Lesen Sie hier News aus der sda Gruppe.
 
          macREC