LEAD
Ausgabe Nr. 50 / 09-2010
Qualität ist kein Zufall
 suchen
print  Newsletter drucken
Linie
d | f  
Editorial
In letzter Zeit wurde viel über Qualität oder vielmehr über die fehlende Qualität im Journalismus geschrieben. Zuerst sorgte die Studie des Forschungsbereichs Öffentlichkeit und Gesellschaft der Uni Zürich für kontroverse Diskussionen, dann kritisierte «Die Zeit» die Arbeitsweise der Sonntagspresse. Der SDA, als wichtigem Teil des Mediensystems, können solche Qualitätsdiskussionen nicht gleichgültig sein. Qualität und Zuverlässigkeit sind das Kapital der Nachrichtenagentur. Qualitätssicherung ist deshalb wichtig, und die Abläufe der Agentur sind darauf ausgerichtet. Deshalb baut die Agentur auf das Vier-Augen-Prinzip, deshalb werten wir mehrere Auslandagenturen aus, und deshalb lassen wir uns Primeurs der Schweizer Medien immer bestätigen. Deshalb betreiben wir eine vierstufige Dienstkritik, bauen auf ein umfangreiches Handbuch und setzen auf eine gute Ausbildung. Und auch unsere Führungsgrundsätze zielen auf das Erreichen einer hohen Qualität hin. Die Kunden und Politiker haben uns die hohe Qualität in der Reihe Medien und Meinungen bestätigt. Wir setzen alles daran, die Qualität zu halten, denn wir wissen, dass wir als einzige auf dem Markt verbliebene Schweizer Nachrichtenagentur unter besonderer und nicht nur wohlwollender Beobachtung stehen.

Bernard Maissen, Chefredaktor
Anmelden
Abmelden
Archiv
Mitgearbeitet an dieser Ausgabe haben: Bernard Maissen (SDA); Marc-Henri Jobin (SDA); Winfried Kösters (SDA); Hardy Jäggi (SDA); Fabienne Leuenberger, (SDA), Therese Hirsbrunner (SDA); Michel Aeberhard (SDA-Informatik); Peter Lerch (Si); Janine Dobler (na); Sandra Donat (Keystone); Tom Schreiber (AWP)
Koordination: Therese Hirsbrunner
 
Bild: Keystone
Die SDA-Grafiken gibt es neu auch ohne Abo
Seit 1992 gibt es den Infografikdienst als Ergänzung zum Textdienst der SDA. Was einmal als Versuchsbetrieb begann, hat sich längst etabliert. Ob Routinethemen oder unvorhergesehene aktuelle Ereignisse, stets stellt sda-Infografik sorgfältig recherchierte und attraktiv aufbereitete Grafiken zeitgerecht bereit.

Die Kunden werden mittels Tagesprogrammen über die vorgesehenen Themen sowie über das Format der Grafiken und den Zeitpunkt der Verfügbarkeit informiert. Thematisch werden alle Ressorts abgedeckt. Pro Jahr stehen rund 1000 neue Grafiken im Angebot.
 
Einzelabruf

Neu wird dieser Spezialdienst nicht mehr im Abonnement angeboten, sondern nur noch über Einzelabruf. Der Kunde bezahlt nur diejenigen Grafiken, die er wirklich verwendet.

Dieses von vielen Abnehmern gewünschte Angebot konnte dank der neuen Plattform sda-Direct realisiert werden. Profitieren können alle: Egal, ob der Kunden nur ab und zu eine Grafik verwendet oder ob er seinen aktuellen Tagesbedarf an Grafiken bei der SDA bezieht, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar.

Auftragsgrafiken

Eine erfreuliche Entwicklung hat innerhalb des SDA-Grafikangebots die Auftragsgrafik erlebt. Immer mehr Firmen und Organisationen lassen bei der SDA Auftragsgrafiken erstellen.

Das Vorgehen ist einfach…
mehr
 
 
Inhalt
TOP STORY
Die SDA-Grafiken gibt es neu auch ohne Abo
Seit 1992 gibt es den Infografikdienst als Ergänzung zum Textdienst der SDA. Was einmal als Versuchsbetrieb begann, hat sich längst etabliert.…
sda
Zukunft des SDA-Wissenschaftsdienstes ist gesichert
Der SDA-Wissenschaftsdienst wird weitergeführt. Die Rektorenkonferenz der Schweizer Universitäten (CRUS) hat,…
Medien & Meinungen
Im August und September führte die SDA in Zusammenarbeit mit dem Verband Schweizer Medien und Médias Suisse…
SDA denkt ans Nützliche und an «Jeder für alle»
Früher oder später steht jedes Unternehmen vor diesem Problem: Wohin mit völlig einwandfreien Computern, die…
Si
Mit Karlheinz am Ball
Es ist noch nicht viele Jahre her, dass Schweizerinnen und Schweizer zu Abertausenden ihren täglichen…
SDA-Informatik
Service-Orientierung als Credo der SDA Informatik AG
Die neue SDA-Tochter SDA Informatik AG (SDA-IT) tritt sowohl gegenüber internen als auch gegenüber externen…
na
obs-Awards 2010: Abstimmung über die besten PR-Bilder des Jahres
Kommunikationsfachleute und Journalisten aus der Schweiz, Deutschland und Österreich können ab sofort unter…
AWP
AWP-Top-News: Das Wichtigste auf einen Blick
Das Wichtigste zuerst. Nach diesem Grundsatz schreiben Journalisten Nachrichten. Auch Newsportale versuchen,…
KEYSTONE
KEYSTONE Themenfotografie – Umfassender Blick auf die Schweiz
KEYSTONE Themenfotografie - Umfassender Blick auf die Schweiz Das Banken-Logo, das inszenierte Gewaltbild, das…
KURZ UND BÜNDIG
Lesen Sie hier News aus der sda Gruppe.
 
          macREC