header
Ausgabe Nr. 76 / 03-2017
dt | fr     Home
AWP
HSG trifft SNB: Fachtagung zur Altersvorsorge

Die Reform der Altersvorsorge ist eine Herkules-Aufgabe. Was es braucht, um diese zu stemmen, erläutern Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik an der AWP-Tagung vom 27. Juni 2017 in Bern.

Die Tagung wird zum ersten Mal von SDA/AWP Multimedia organisiert. Die Corporate-Publishing- und Kommunikationsagentur baut damit ihr Service-Portfolio weiter aus.

Inserat AWP-Tagung: 




Seit über 40 Jahren trifft sich die PK-Branche jeweils im Juni an der AWP-Tagung in Bern. Ziel der Veranstaltung ist die Weiterbildung sowie die Diskussion aktueller Fragen im Bereich Sozialversicherungen. In diesem Jahr unter dem Titel: «Werkstatt Altersvorsorge – Wie Gleichgewicht hergestellt wird».

1 Sozialwerk – 5 Perspektiven
Prominente Redner bieten den Teilnehmenden in halbstündigen Referaten Einblicke aus ihrem Arbeitsalltag und schildern aktuelle Problemstellungen aus ihrer Sicht. Dabei werden theoretische Modelle auf ihre Praxistauglichkeit geprüft aber auch Lösungen präsentiert, die im aktuellen Marktumfeld potenziell Erfolg versprechen.

 •
 

Monika Bütler, Prof. für Volkswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen Thema: Die berufliche Vorsorge zwischen Paternalismus und freier Wahl in Zeiten knapper Mittel

 •
 
Dewet Moser, Stellvertretendes Mitglied des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank Thema: Werkstatt Altersvorsorge: Welche Rolle spielt die Geldpolitik?


Weitere Referenten sind Françoise Bruderer Thom (PK Post), Christian Gattiker (Julius Bär) und Adrian Schenker (SFP Group). Abgerundet wird der Anlass mit einer Politik-Runde, welcher u.a. die Nationalräte Regine Sauter (FDP/ZH) und Sebastian Frener (SVP/BL) teilnehmen.

Von Fachleuten für Fachleute
Die Veranstaltung wird von der Redaktion des Vorsorgemagazins «AWP Soziale Sicherheit» organisiert. Sie richtet sich insbesondere an Pensionskassen (Stiftungsräte und Geschäftsführer), Arbeitgeber, Pensionskassenexperten, Anlagestiftungen, Anlageberater, Vermögensverwalter und Personalverantwortliche.

Anmelden kann man sich https://www.soziale-sicherheit.ch/tagung/

Herausgeber der Fachzeitschrift ist Hansjürg Saager, für den Inhalt verantwortlich zeichnet Susanne Kapfinger als Chefredaktorin und Mitarbeiterin von SDA/AWP Multimedia. Moderiert wird der Anlass von Eveline Kobler (Leiterin Wirtschaft, Radio SRF).



BILDER ZU DIESEM ARTIKEL

Inserat AWP-Tagung