header
Ausgabe Nr. 77 / 06-2017
dt | fr     Home
AWP

Vom Schlussbericht aus Tokio über den Vorbörsenartikel zum Schweizer Aktienmarkt bis zum Handelsschluss in den USA berichtet AWP über alles, was die global wichtigsten Aktienmärkte und Blue Chips bewegt.
Mit AWP am Puls der Märkte

Seit Jahresbeginn kennen die globalen Aktienmärkte praktisch nur eine Richtung: aufwärts. Auch die Schweizer Börse ist in der ersten Jahreshälfte kräftig vorgerückt. Was bewegt die Märkte, wohin tendieren Einzeltitel? Mit der Marktberichterstattung von AWP Finanznachrichten sind Investoren allzeit bestens über die Aktienkurs- und Indexbewegungen an den Schweizer und internationalen Finanzmärkten informiert – börsentäglich und in Echtzeit.

Von Tokio über Zürich bis New York
Vom Schlussbericht aus Tokio über den Vorbörsenartikel zum Schweizer Aktienmarkt bis zum Handelsschluss in den USA berichtet AWP über alles, was die global wichtigsten Aktienmärkte und Blue Chips bewegt. So publiziert AWP als führende Finanznachrichtenagentur in der Schweiz und Liechtenstein an jedem Handelstag fünf umfassende und detaillierte Berichte zum Marktgeschehen an der SIX Swiss Exchange. Marktberichte zu New York, Frankfurt, Wien, Europa, Osteuropa, Asien und Lateinamerika komplementieren die Schweizer Börsenberichte zu einem märkteübergreifenden Gesamtblick über das internationale Handelsgeschehen.

Stets wissen Anleger aufgrund der umfangreichen und aktuellen Marktberichte, welche Faktoren bzw. Neuigkeiten die Finanzmärkte rund um den Erdball beeinflussen. Entsprechend gut sind sie gerüstet. Für Schnellleser wiederum eignen sich speziell auch die täglich mehrmals publizierten Übersichtsmeldungen, die sogenannten Briefings. Damit verschafft sich der Anleger rasch einen höchst informativen Überblick über die marktbewegenden Tagesereignisse. Aufschlussreich ist auch unser «Wochenausblick SMI», der jeweils Freitags auf die bevorstehenden Marktthemen der neuen Börsenwoche hinweist.

Alle Anlageklassen rundum abgedeckt
Steigt der Euro zum Schweizer Franken? Setzt sich die Dollarstärke fort? Ziehen die Obligationenkurse an oder neigt das Barrel Öl erneut zur Schwäche? Mehrmals täglich publiziert AWP auch Berichte zu den internationalen Devisen-, Obligationen- und Rohstoffmärkten. Neben dem Anleihenbericht Schweiz informiert AWP beispielsweise täglich ausführlich über die Festverzinslichen in Deutschland und den Vereinigten Staaten. Im Rahmen unserer Obligationenberichterstattung melden wir zudem, wenn Unternehmen oder öffentlich-rechtliche Körperschaften wie die Eidgenossenschaft und Kantone eine Schweizer Franken Anleihe emittieren.

Abgerundet wird dieses umfangreiche Nachrichtenangebot durch einen täglichen Bericht zum «Warrantsmarkt Schweiz», in dem Investoren erfahren, welche strukturierte Produkte besonders auffallen. Wertvollen Input für einen gelungenen Börsentag vermittelt ebenso unser tägliches Marktgefäss zum «Schweizer Volatilitätsindex VSMI». Dieser quantifiziert das erwartete Risiko am Schweizer Aktienmarkt. Eine unverzichtbare Informationsquelle bilden überdies unsere wöchentlichen Berichte über den Handel an der OTC-X-Plattform der Berner Kantonalbank und den Nebenwerte-Handel der Zürcher Kantonalbank.

Wir liefern jedoch nicht nur allgemeine Marktberichte, sondern gehen auch ganz spezifisch auf wichtige Marktereignisse ein. Dank laufender Berichterstattung zu Einzeltiteln sind Anleger beispielsweise auch bestens und umgehend mit Analystenreaktionen versorgt, falls ein Unternehmen die Gewinnerwartungen besonders deutlich verfehlt oder erste Einschätzungen der Fachexperten zu einem Merger bzw. einer Übernahme eine rasche Analyse ermöglichen sollen.

Gerüchte sind das Salz in der Suppe
Das Geschehen an den Finanzmärkten wird indes nicht nur von nackten Zahlen undnüchternen Unternehmensnews beeinflusst, sondern stets auch von Gerüchten. Unser börsentäglich um 11 Uhr publiziertes Gefäss «Marktgespräch» trägt Informationen, Meinungen und Spekulationen aus dem Profihandel zusammen. Denn Marktgerüchte üben mitunter enorme Wirkung auf die Wertentwicklung einer Aktie aus. Innert kurzer Zeit können Anleger infolge von Börsengerüchten viel Geld gewinnen - oder verlieren.

Unsere Berichterstattung zum Marktgeschehen ist punkto Breite und Tiefe unerreicht. Keine andere Finanznachrichtenagentur in der Schweiz bietet eine vergleichbar umfassende Abdeckung mit Schweizer und internationalen Nachrichten, mit Hintergrundartikeln und Mehrwertgefässen – und dies in den Landessprachen Deutsch und Französisch sowie in reduzierter Form auch in Italienisch.

Niemand weiss allerdings, wohin die Märkte künftig tendieren. Mit Blick auf die zweite Jahreshälfte 2017 sind indes etliche Börsenauguren trotz bereits beachtlicher Kursfortschritte weiter positiv gestimmt, aufgrund sich aufhellender Konjunkturaussichten und des Aufholpotenzials gegenüber US-Werten insbesondere auch für Titel aus Europa. Ob auf-, ab- oder seitwärts - Nutzer unserer Finanznachrichtenservices können sich darauf verlassen, dass sie mit AWP stets am Puls der Märkte sind.

Thomas Pentsy, Head of Marketing & Sales, awp Finanznachrichten AG