header
Ausgabe Nr. 77 / 06-2017
dt | fr     Home
KURZ UND BÜNDIG
News aus der sda Gruppe

AWP ist Medienpartner der Kapitalmarktkonferenz Investora

Am 20. und 21. September 2017 findet in Zürich-Stettbach die «Investora» statt, die Kapitalmarktkonferenz für Small- und Midcaps. An dem Anlass werden die Konzern- und Finanzchefs rund 30 börsenkotierter Schweizer Unternehmen ihre «Investment Story» präsentieren. AWP, die grösste Schweizer Wirtschafts- und Finanznachrichten-Agentur, wird die Konferenz als Medienpartner begleiten und laufend von der Konferenz berichten. Die Investora richtet sich an institutionelle und qualifizierte Investoren, Analysten, Vermögensverwalter, Anlageberater, Finanzmedienvertreter und Branchenspezialisten. Weitere Informationen finden sich unter:

www.investora.ch


Dario Bianchi wird neuer Leiter Verkauf & Marketing bei AWP Finanznachrichten

Seit 1. Juni 2017 leitet Dario Bianchi den Bereich Verkauf & Marketing bei der AWP Finanznachrichten AG. Der 53-jährige Verkaufs- und Marketingexperte verfügt über langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how in der Finanzdienstleistungs- und Medienbranche.

Dario Bianchi ist seit April 2013 als Senior Sales & Marketing Manager bei AWP, der führenden Finanznachrichtenagentur in der Schweiz und Liechtenstein, tätig. Davor war er während elf Jahren verantwortlich für das Mediengeschäft des internationalen Medien- und Finanzinformationsdienstleisters Thomson Reuters in der Schweiz und in Österreich.

Dario Bianchi übernimmt die Position von Thomas Pentsy, der das Unternehmen per Ende Juni verlässt.


MINDS Global Spotlight

Unter dem Titel MINDS Global Spotlight haben zehn Nachrichtenagenturen, darunter die Schweizerische Depeschenagentur (sda), weltweit Reportagen, Interviews und Zahlen zur internationalen Schlepperkriminalität zusammengetragen. Vertieft wurde versucht, das Milliardengeschäft der Schlepper zu beleuchten und die sozialen und wirtschaftlichen Folgen des Menschenschmuggels zu dokumentieren.

Neben einem globalen Überblick der Thematik konzentrierten sich die lokalen Rechercheaktivitäten auf die Hotspots Südostasien, Zentralamerika, Südsahara und die Kriegsgebiete im Nahen Osten sowie die Wege nach Europa. Dafür wurden verschiedenste Datenquellen ausgewertet und Interviews mit Experten, Politikern und Fahndern geführt. Ausserdem recherchierten Agenturjournalisten vor Ort an den relevanten Schauplätzen.

Das Ergebnis dieser bisher einzigartigen Agenturkooperation wurde teilweise in den sda-Diensten publiziert und den Kunden zur uneingeschränkten Nutzung zur Verfügung gestellt. Über die Fotoagentur KEYSTONE sind zudem Bilder verfügbar.

In Englisch ist das gesamte Paket mit Texten, Bildern, Videos und Grafiken auf einer Internetseite abrufbar:

www.mindsglobalspotlight.com